Sind Sie ein guter Antisemit? Mit diesem Test können Sie es herausfinden!

War Jesus Jude oder Muslim?
[_] Ja
[_] Jude
[_] Muslim

Das Palästinensische Volk wird urkundlich erstmals im Jahr 1967 erwähnt. Dieses Volk entstand aus staatenlosen Arabern
Wo liegt das Land “Staatenlos”?

[_] Ähm
[_] Ja
[_] Palästina

Yasser Arafat (voller Name: Mohammed Yasser Abdel Rahman Abdel Raouf Arafat al-Qudwa al-Husseini) gilt quasi als der Gründer des Palästinensischen Volkes. Wo wurde Arafat geboren?
[_] Yerushalayim (Jerusalem)
[_] Kairo
[_] Berlin?

Der Englische Eintrag über Arafat erklärt, daß seine Mutter angeblich aus Jerusalem stammen soll und daß sie “Zahwa Abul Saud” hieß. Auf welche Herkunft läßt der Name “Saud” schließen?
[_] Schwäbisch
[_] Britischer Hochadel
[_] Könnte sein, daß das entfernt was mit der Familie Ibn Saud in Saudi Arabien zu tun haben könnte. Das ist aber sehr unwahrscheinlich.
[_] Arafats Vater hat sie in Jerusalem aufgegabelt und deshalb kommt sie aus der Ahnenlinie des Stadtgründers Jesus Christus.

Welche Nationalität hatte Arafat’s Vater?
[_] Chinese
[_] Jude
[_] Ägypter
[_] Phönizier

Das Wort “Palästina” wurde für die fragliche Region zum ersten Mal im Jahr 134 n. Chr. vom Römischen Kaiser Hadrian eingeführt. Die Wortschöpfung bezieht sich auf die
[_] Skyten
[_] Nabatäer
[_] Philister

Der Name für das kriegerische Volk der “Philister” stammt von dem Hebräischen Wort “Plishtim” ( Hebräisch: פְּלִשְׁתִּים) Das Wort “פְּלִשְׁתִּים” bedeutet wörtlich übersetzt “Eindringling” b.z.w. “Invasor”.
Was ist damit gemeint?

[_] freundlicher Besucher
[_] Yasser Arafat’s Familie
[_] unwillkommener Kriegsgegner, der in ein Land eingedrungen ist, das ihn nichts angeht.

Auf der etwa 3230 Jahre alten Merneptah-Stele wurde Israel zum ersten Mal (in Stein gemeißelt) erwähnt.
Welches Land ist damit gemeint?

[_] Yisrael
[_] Jisrael
[_] יִשְׂרָאֵל
[_] Israel
Und fall’s “Ja”, Warum?

Der Völkerbund hat nach dem Ende des Ersten Weltkrieges völkerrechtlich wirksam beschlossen, hauptsächlich Arabisch/Muslimische Staaten und einen Jüdischen Staat zu schaffen. Marokko, Algerien, Tunesien, Libyen, Ägypten/Sudan, Yemen, Oman, Iraq, Kuwait, Qatar, Syrien, Libanon, Griechenland…. und schließlich auch der Nationalstaat für die Juden. Wie finden Sie das?
[_] Das Osmanische Reich hätte erhalten werden müssen, so wie Österreich
[_] Die Schaffung Israel’s ist unerhört. Das hätte schon vor 3200 Jahren verhindert werden müssen.
[_] Das ist alles nicht wahr
[_] Die EU als Nachfolgestaat des Deutschen Reiches wird das Problem lösen.

Das Volk der Juden hat seinen Namen ursprünglich von dem Namen Yehuda und der gleichnamigen Region. Richtig ausgesprochen sind es die Yehudi.
[_] Die Juden sind ein erfundenes Volk und die Bibel ist ein Märchenbuch.
[_] Wenn überhaupt, dann gehören die Juden nach Uganda

Oft wird den Juden einerseits gesagt, »Geh’ doch nach Israel!« und im nächsten Moment wird ihnen gesagt, daß Israel kein Recht habe zu existieren. Wie ist das zu verstehen?
[_] Ja
[_] #Hitler
[_] Mir doch egal

Wissen Sie eigentlich irgendwas über die Juden?
[_] Die Juden regieren die Welt
[_] Den Juden gehört alles
[_] Die Juden sind für 9/11 verantwortlich
[_] Allah sagt, wir müssen sie hassen

Unter den Schriftrollen von Qumran war auch das Buch Isaiah. Die Rolle wurde zwischen 350 und 100 v.Chr. geschrieben. In welcher Sprache war es verfaßt.
[_] Deutsch
[_] Englisch
[_] Arabisch
[_] Hebräisch
[_] Die Rolle ist eine Fälschung, denn zu dieser Zeit gab es noch gar keine Juden

Aufgrund der vorangestellten Fragen bleibt noch offen, wer denn das ursprüngliche indigene Volk aus der fraglichen Region ist.
[_] die Mormonen
[_] die Jesuiten
[_] die Araber
[_] die Juden
[_] die Germanen

Avraham der Stammvater der Juden hat die Höhlen von Machpela gekauft. Er hat sogar darauf bestanden sie zu bezahlen. Dann hat er sie an seinen Sohn Yitzhak vererbt und dieser hat sie an seinen Sohn Ya’akov (Yisrael) vererbt. Diese Höhlen, die sog. Gräber der Patriarchen und der Erzmütter liegen in Hevron (Hebron). Wem gehören diese Hölen nun? Den Nachfahren von Ya’akov oder den Arabern?
[_] den Juden als Nachfahren von Ya’akov
[_] den Arabern weil die das so behaupten
[_] das sind alles Märchen. Die Grabmale gibt’s gar nicht.
[_] Egal, hauptsache die Juden kriegen sie nicht

Gamblers have taken over

Imagine, I have an important poetic religious book, written biblical Hebrew and nobody understands it. So I take a 8th grader, offer him good pocket money and ask him to translate this book, with the help of google translator, to English. The kid does it for the pocket money I offered him and look what came out starting with the first line

בְּרֵאשִׁ֖ית בָּרָ֣א אֱלֹהִ֑ים אֵ֥ת הַשָּׁמַ֖יִם וְאֵ֥ת הָאָֽרֶץ

Google translates this to:

At the beginning of the day, there is no god but God, and there is no god but God, and there is no god but God.

But to someone who understands biblical Hebrew, the text means:

In the beginning of God’s creation of the heavens and the earth.

This is the result of an automatic translation.

Today I visited a job fair. I wasn’t too serious about it, because I do not fit into these representatives’ prey pattern. Female, 53 years old. You probably agree, you’d never hire someone like me, right? I have a job, it pays my bills. I won’t get rich, but I have nice colleagues. I wouldn’t leave from there without a really good job opportunity.

So there was this guy from Deloitte. It’s a large consulting firm. And this guy at the stand of Deloitte told me about a project they are currently doing. Initially I understood it as if this was an inhouse project with their own software. So he said, that they had this large Cobol written analytical software and the three software engineers who maintaine(d) the software are all well in their 60s. Basically nobody knew how this software worked. They had lost the know how. So, what they are doing is to use a tool, that translates this Cobol code into Java and with that being done, they would be able to analyze the code with modern coverage and reference analyzers…… I objected, that by analyzing the Java code, they still wouldn’t have the know how. They still wouldn’t have a Feature List, nor would they have a specification for the software. They still wouldn’t have the know how.

But it comes much worse. Above, I used an example from natural languages and this example is well portable to artificial languages, because Programmers often use tricks to achieve a goal efficiently and you really have to learn a programming hard and long to be good enough to understand and use these tricks. A software, which just translates code written in one programming language to another, would not understand these tricks and probably misinterpret them. Worse, I’ve never seen code generates which produce good easily human readable code.

Finally that guy said, that it was a customer having that problem and not them. I’m not so sure, whether this was an excuse or the truth, but no matter what, I would never hire at Deloitte. A company that produces a nightmare like this probably has a few more skeletons in the closet.